Ganz großes Kino in HARIBOs Filmbüdchen

Außergewöhnliche Zeiten erfordern außergewöhnliche Maßnahmen. Das haben sich auch die zwei Bonner Unternehmer Frederik von Bossel und Sebastian Tünnerhoff gedacht. Denn ins Kino gehen oder zur Kleinkunstbühne ist zu Corona-Zeiten nicht möglich. So entstand die Idee eines temporären Autokinos in Bonn, das heute erstmals seine Pforten öffnet. HARIBO war sofort begeistert von der Idee und unterstützt das Projekt. „Es ist eine Herzenssache für uns, bei dieser Aktion mitzumachen. Immerhin ist Bonn unsere Geburtsstadt. Nicht weit vom Standort des Autokinos hat unser Gründer Hans Riegel vor ziemlich genau 100 Jahren das Unternehmen HARIBO in einer Hinterhof-Waschküche gegründet. Sehr gerne versüßen wir deshalb das kulturelle Leben der Bonner in dieser herausfordernden Zeit“, so Andreas Patz, Geschäftsführer Vertrieb und Strategie DACH bei HARIBO. Zwar wurden Anfang Mai Lockerungen der bisherigen Schutzmaßnahmen bekannt gegeben, bis ein normaler Theater- oder Kinobesuch wieder möglich ist, wird es jedoch noch etwas dauern. In der Zwischenzeit ist das neue Autokino in Bonn-Dottendorf eine gute Adresse, um ein wenig Normalität bei einem guten Film oder einem Comedy-Programm zu erleben. „Wir freuen uns sehr, dass HARIBO unsere Idee unterstützt, Film- und Kulturfans in dieser außergewöhnlichen Situation ein paar Freudemomente zu bescheren“, sagt Sebastian Tünnerhoff, Mitinitiator des Autokinos in Bonn.

Ein besonderes Erlebnis in HARIBOs Filmbüdchen

Auf dem Gelände des Autokinos an der Christian-Miesen-Straße 1 finden etwa 300 PKWs Platz. Und es wartet noch ein ganz spezielles Kinoerlebnis auf die Besucher: „HARIBOs Filmbüdchen“, ein ausgebauter historischer HARIBO-Bus aus den 1930er Jahren. Der Bus ist nicht nur optisch ein absolutes Highlight, in ihm kann sogar eine kleine Familie gemeinsam Kinoatmosphäre erleben. Leckere HARIBO-Naschereien und alkoholfreie Getränke gehören zu diesem gelungenen Filmabend natürlich auch dazu. Die Tickets für HARIBOs Filmbüdchen gibt es übrigens nicht zu kaufen, sondern nur zu gewinnen. HARIBO arbeitet hierfür mit ausgewählten Medienpartnern zusammen und verlost weitere Karten über seine eigenen Social-Media-Kanäle. Über die Website www.bonn-autokino.de können interessierte Besucher das komplette Programm des Autokinos einsehen, eine Snacktüte mit HARIBO-Leckereien sowie Tickets sofort online buchen.